Schulsozialarbeit

Das Ziel der Schulsozialarbeit ist die Unterstützung von Kindern in problematischen, individuellen und sozialen Lebenssituationen. Des Weiteren versteht sie sich als Kooperationsangebot an die Lehrkräfte zur Förderung des sozialen Lernens in den Klassen. Gezielte Elternarbeit und Vernetzungsarbeit im sozialen Umfeld der Schule ergänzen die Aufgabenbereiche.

Die Schulsozialarbeit an der Adolf-Glaßbrenner-Grundschule beinhaltet folgende Angebote & Leistungen:

  • Die Unterstützung und Förderung einzelner Schüler*Innen bei der Bewältigung von Problemen und Konflikten,
  • die Unterstützung von Eltern bei sozialpädagogischen Fragen,
  • die Krisenintervention,
  • die Entwicklung von Handlungsstrategien und Durchführung von Angeboten zur Gewaltprävention (z.B. Klassenrat) sowie
  • die Streitschlichtung.

Unsere Kollegin Josefine Schubert kennt sich als Mediatorin (M.A.) mit Konflikten aus. Sie ist als Trainerin für „soziales Lernen“ sowie „Wahrnehmung, Kommunikation und Gesprächsführung“ tätig und hat bereits einige Berliner Streitschlichter*Innen ausgebildet; so auch an unserer Schule.

Frau Schubert ist immer DIENSTAGs und DONNERSTAGs im Haus. Termine sind nach Absprache auch an anderen Wochentagen möglich.
Sie können unter folgender Mailadresse direkt Kontakt zu Frau Schubert aufnehmen:
josefine.schubert@deineinhorn.de

logo_einhorn_klein