AGs u. weitere Aktivitäten

AGs, Förderungen, Sport, Wettvewerbe und Projektwochen

Arbeitsgemeinschaften

Informationen zu den Arbeitgemeinschaften erhalten sie, wenn sie untenstehenden Links folgen.

Zum aktuellen Angebot (PDF) hier klicken.

Schulsport

Mini-Marathon
Schon traditionell nehmen von unserer Schule mehr als 50 Schülerinnen und Schüler jährlich am Mini-Marathon teil.

Avon-Mädchenlauf
Die Teilnahme am Avon-Mädchenlauf ist ein fester Bestandteil der sportlichen Aktivitäten unserer Schule. Mittlerweile begeistern sich regelmäßig Schülerinnen für dieses sportliche Ereignis im Berliner Tiergarten.

Der Staffeltag der Grundschulen aus Friedrichshain-Kreuzberg kann immer mit der Teilnahme verschiedener Staffeln unserer Schule rechnen. Sie vertreten regelmäßig in verschiedenen Konstellationen den Bezirk beim Berliner Staffeltag.

Die Fußball- und die Rugby-AG haben schon viele Pokale von ihren Turnieren in die Schule geholt.

Wettbewerbe

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Känguru-Wettbewerb der Mathematik

Heureka-Wettbewerb Mensch und Natur

Projektwochen

Alle zwei Jahre wird an der Schule eine Projektwoche durchgeführt. Dies bedeutet, dass der normale Unterricht für die Dauer von fünf Tagen ausgesetzt wird. Jeder Schüler entscheidet sich für ein Projektthema aus einem breit gefächerten Angebot und kann eine Woche lang unter der Anleitung einer verantwortlichen Lehrkraft in altersgemischten Gruppen lernen. Am Ende werden die Ergebnisse der Projektarbeiten allen Eltern und Schülern präsentiert, was jedes Mal in einem wunderbaren Fest gipfelt.

Auch werden immer wieder Projekttage oder -wochen innerhalb der Klassen initiiert. Über einen längeren Zeitraum wird dann themenspezifisch gearbeitet und die Erkundungen können durch Besuche externer Einrichtungen vertieft werden. Eine Vorführung oder Ausstellung bilden den Abschluss der Vorhaben.

Musikalische Förderung

Wir messen der musikalischen Förderung unserer Schule einen hohen Wert bei. Deshalb freuen wir uns sehr, dass wir durch die finanzielle Hilfe der Robert-Bosch-Stiftung von 2002 bis 2005 Frau Antje Blome-Müller drei Jahre als zusätzliche Musikpädagogin und Künstlerin mit halber Stelle einstellen konnten.

Nach Ablauf des Projekts verblieb sie an der Schule und bereichert seitdem den Musikunterricht in den unteren Klassen.

Darüber hinaus haben Schüler und Schülerinnen der Schule die Möglichkeit an zusätzlichen musikalisch orientierten Arbeitsgemeinschaften am Nachmittag teilzunehmen. Die Musikschule Friedrichshain-Kreuzberg bietet an unserer Schule musikalische Förderung an. Wir sind davon überzeugt, dass die musikalische Praxis nicht nur im Bereich der Musikbildung wirkt, sondern in vielfältiger Weise die Entwicklung der Kinder emotionaler, geistiger und sozialer Hinsicht fördert.

Neuerdings realisieren wir dank der großzügigen Unterstützung durch die Erich-Höpfner-Stiftung in einem Dreijahreszyklus ein Musik-Tanz-Sprache-Projekt zum Thema “Wo finde ich das Ausland?”